„Wie ist Jesus mit seiner Reich-Gottes-Botschaft in der Welt angekommen?“


Kernfachtagung zur Frage nach der Reich Gottes-Botschaft Jesu

27.10.2016, 10:00 Uhr – 28.10.2016, 16:30 Uhr, Bildungshaus Untermarchtal

Termin:

27. – 28.10.2016

Beginn:  Donnerstag, 27.10.2016, 10.00 Uhr

Ende:  Freitag, 28.10.2016, 16.30 Uhr

Ort:

Bildungshaus der Barmherzigen Schwestern vom Hl. Vinzenz von Paul, Margarita-Linder-Str. 8, 89617 Untermarchtal

Anmeldung:

Bischöfl. Ordinariat,

Hauptabteilung Schulen,

PF 9, 72101 Rottenburg,

ITomiczek@bo.drs.de (Inez Tomiczek)

Fax: 07472 – 169 562 

Meldeschluss:

Donnerstag, 22.09.2016

Zielgruppe:

Evangelische und katholische Religionslehrkräfte an allgemein-bildenden Gymnasien in Baden-Württemberg, die im Kernfach Religion unterrichten oder daran interessiert sind

Programm:

Die diesjährige Kernfachtagung widmet sich innerhalb des Themenbereichs „Christologie“ insbesondere der Frage nach der Reich Gottes-Botschaft Jesu. Wie wird diese Botschaft in der neueren Exegese gesehen; welche Versuche im Lauf der Christentumsgeschichte gab es, das Reich Gottes zu „ver-wirklichen“; welche Relevanz hat die Orientierung am Reich Gottes in der Gegenwart?

In Vorträgen und Arbeitsgruppen wird die Thematik aus aktuellen fachwissenschaftlichen Perspektiven betrachtet werden.

Methodisch-didaktische Workshops setzen sich unterrichts-praktisch mit dem Thema auseinander und bieten Anregungen für den Unterricht im Kernfach.

Über Aktuelles zum Kernfach und zum Abitur wird informiert.

Leitung:

StD‘ Schuldekanin Gabriele Klingberg, Tübingen

Schuldekan Dr. Martin Spaeth, Ulm

Dozentin Amrei Steinfort, ptz Stuttgart

OStD i. K. Dr. Wolfram Winger

Referenten:

Prof. Dr. Wilfried Härle, em. Professor für Systematische Theologie, Universität Heidelberg

Prof. Dr. Gerd Häfner, Professor für biblische Einleitungswissenschaften, LMU München (angefragt)

Prof. Dr. Ines Weber, Professorin für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte, Universität Linz

verschiedene Workshop-Leiterinnen und Workshop-Leiter