Erkennbar und offen für Begegnung


07. – 08.03.2019

Unter dem Titel „Erkennbar und offen für Begegnung“ lädt die Akademie in Kooperation mit dem Arbeitskreis der Religionslehrerverbände in Baden-Württemberg und dem Landeselternbeirat Baden-Württemberg Lehrer und Eltern dazu ein, sich dem Thema „Religion in der weltanschaulich vielfältigen Schule“ mit besonders qualifizierten Impulsgebern zu stellen. Vorträge und Diskussionen mit Vertretern aus Wissenschaft, Landesregierung, Schulverwaltung, Kirchen und Religionsgemeinschaften wollen dazu Anregungen bieten.

Flyer zur Veranstaltung: